Schmetterlingssaum – 100 % Blumen

ab  8,90 

Sehr artenreicher Saum mit Blüten in Hülle und Fülle für Schmetterlinge und Wildbienen. Zur Artenliste

Auswahl zurücksetzen

Produkt enthält: 1000 g

Artikelnummer: n. a. Kategorien: ,

Sollte das Produkt für Ihre Postleitzahl nicht ab Lager verfügbar sein, schreiben Sie bitte an info@wild-saat-gut.de. oder rufen Sie an: 0221. 590 13 04

Charakteristik
Diese sehr artenreiche Mischung besteht zu 100 % aus Wildblumen. Sie garantiert durch ihre lange Blütezeit ein kontinuierliches Nahrungsangebot für Wildbienen und Schmetterlinge. Einige einjährige Arten sorgen dafür, dass bereits im ersten Jahr ein blühender Bestand entsteht. In den Folgejahren setzen sich die ausdauernden Arten durch. Der Saum erreicht dann eine Höhe von 60 – 140 cm. Durch die Artenvielfalt entsteht eine sehr hohe Dynamik und die Optik ändert sich jedes Jahr.

Zusammensetzung
Die Zusammensetzung dieser Mischung ist regional unterschiedlich, da manche Arten nur in bestimmten Regionen vorkommen. Ihr passendes Ursprungsgebiet finden Sie einfach heraus in dem Sie oben Ihre Postleitzahl eingeben. Die genaue Zusammensetzung können Sie den Artenlisten für das jeweilige UG entnehmen.

Da in manchen Regionen noch wichtige Arten im Anbau fehlen, mischen wir sie aus benachbarten Ursprungsgebieten zu, um die Artenvielfalt zu erhöhen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei manchen Mischungen daher für die Ausbringung in der freien Landschaft eine Genehmigung der Naturschutzbehörde benötigen.

Verwendung
Der Schmetterlings- und Wildbienensaum kann entlang von Wegen, auf Stufenrainen, vor südexponierten Gehölzen und auch in langfristigen Ackerrandstreifen/Buntbrachen ausgebracht werden.

Pflege
Nach erfolgter Bestandsentwicklung genügt eine einmalige Mahd im Spätherbst oder noch besser im Frühjahr. Wintersteher bieten Ansitzwarten für Vögel und die Samen sind begehrtes Winterfutter. Idealerweise wird nicht gemulcht, sondern gemäht und das Mahdgut abgeräumt. An mageren und trockenen Standorten reicht auch eine Mahd in zwei- bis dreijährigem Abstand. Zudem können manche Arten, z.B. die Moschusmalve, im Garten nach der Blüte händisch zurückgeschnitten werden, um eine Nachblüte zu fördern.

Ansaatstärke
1 – 2 g/m²

Füllstoff zum Hochmischen auf 10 g/m²

Aussaat- und Pflegeanleitung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Schmetterlingssaum – 100 % Blumen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü